Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

GTS Magazin 01-2015

37FRÜHLINGSAUSGABE Kein Wunder, dass zu dieser Zeit die größten Modehäuser ent- standen. Nun war er also da: der Moment, ab dem alle Frauen wussten, dass die Robe nicht mehr nur den Adeligen vorbehalten war und die Haute Couture für alle greifbar wurde. Es wundert also nicht, dass jede neue Kollektion eine kleine Moderevolution darstellt. Die erste ihrer Art wurde 1951 von Christian Dior ausgelöst, indem er das Kleid aus Jersey mit hoher Taille entwarf: exquisit, modern und gleichzeitig verleiht es jeder Frau einen Hauch von Leichtigkeit. Und genau diesen Hauch von Leichtigkeit will doch jede Frau in der kommenden Spring/Summer Season fühlen. Die schlichten Silhouetten, die raffiniert und ero- tisch definiert sind, verleihen jeder Frau Kühnheit und ein gewisses Maß an Heldentum. Ein Stil, der aus der Antike geprägt wurde, der Selbstvertrauen und Anmut ausstrahlt und damit an eine Helena von Troja erinnert. Und mal ganz ehrlich Ladies: welche Frau hat sich in ihrem Leben noch nicht gewünscht, einmal wie eine Göttin auszusehen? Ich schon, muss ich gestehen, da mich dieser Stil der Antike, dieses außergewöhnliche Gefühl von Leichtigkeit so verzaubert hat, dass sich dieser einfache Jerseystoff als wichtigster in meiner Auswahl an perfekten Roben herauskristallisiert hat. Die Gelassenheit dieser drapierten Robe verleiht jedem besonde- ren Moment, wie einem Brunch am Frühlingsmorgen, dem Treffen seiner Freunde im Café zum Genießen der Mittagssonne, einem romantischen Spaziergang bei Sunset auf Bali oder einfach nur einer heiß durchzechten Partynacht im Sommer, die Kraft und Fantasie, vollkommen zu sein. Feel unusual like Coco Briseis! Eure Dafina 37FRÜHLINGSAUSGABEFotos: Tomislav Vukosav

Seitenübersicht